Willkommen zum Arpker Storchentagebuch 2016

In Arpke wachsen 4 Jungstörche heran

Arpke| (Kommentare: 0)

Vier Jungstörche wachsen heran

Als diese Fotos am 13. Mai entstanden sind, war der erstgeschlüpfte Jungstorch 22 Tage alt. So wie auf dem Bild oben links kann man ihn oft von der Straße aus beobachten – mit etwas Glück auch flügelchen-schlagend. Fast ebenso groß wie die Nr. 1 zeigt ...

Weiterlesen

Eine richtige Überraschung im Nest ... Foto: Peter Löhr

Arpke| (Kommentare: 0)

Eine richtige Überrasching im Nest!

Den Storchennachwuchs 2016 hatte ich am 30. April erstmals vor die Kamera bekommen (vgl. Tagebucheintrag vom 2. Mai), anschließend waren die Jungen erst einmal wieder dauerhaft von den Elternvögeln gegen die Kälte abgedeckt. Das änderte sich ...

Weiterlesen

Storchenpaar mit geschlüpftem Jungen. Foto: Peter Löhr

Arpke| (Kommentare: 0)

Arpker Storchenpaar zieht zwei Küken groß

Vom ersten Küken habe ich am 22. April kurzzeitig ein bißchen hellen Flaum vor die Kamera bekommen (auf dem mittleren Foto unten in der Mitte des grünen Kreises – auf den unmittelbar davor und danach geknipsten Vergleichsbildern fehlen diese hellen ...

Weiterlesen

Urplötzlich und schneller, als der Fotograf gucken kann, sind zwei lange „Stöcker“ im Spiel. Foto: Peter Löhr

Arpke| (Kommentare: 0)

Das gewohnt ruhige Bild

In unserem Storchennest geht derzeit alles seinen guten Gang. Vor einer Woche waren in Arpke Fremdstörche zu sehen. Erst flog ein – ziemlich sicher – fremder Adebar von der Kirche zum Westerende, wo er sich auf dem Dach des Bendix-Hofs niederließ. Nicht ...

Weiterlesen

Material zum Auspolstern des Nestes wird von den gr0ßen Vögeln herbeigeschafft. Foto: Peter Löhr

Arpke| (Kommentare: 0)

Im Arpker Horst wird gebrütet

Am 19. Mär waren unsere Störche noch eifrig dabei, Material zum Auspolstern des Nests herbeizuschaffen und einzubauen. Tags darauf haben sie mit dem Brüten begonnen – jedenfalls deuten alle Anzeichen darauf hin. 2015 hatte das Brüten ...

Weiterlesen

Unser Storchenpaar: Nicht immer zusammen - aber wenn, dann richtig! Foto: Peter Löhr

Arpke| (Kommentare: 0)

Unser Storchenpaar: Nicht immer zusammen ...

Von unseren beiden Störchen bekamen wir vorgestern und gestern vormittag stets nur einen zu Gesicht, ob nun beim nachmittäglichen Flug entlang dem Hasendamm oder morgens im Nest. Wieder in Ordnung war dann die Welt gestern um zehn: Der zweite Adebar kam ...

Weiterlesen

Unsere Störche beim Nestbau

Arpke| (Kommentare: 0)

Unser Storchenpaar bei der Arbeit am Nest

Aufplustern ist gut gegen die Kälte, sich zu zweit aufplustern ist besser, hat sich das Arpker Storchenpaar an diesem sonnigen Freitagmorgen gedacht, bevor es sich daran machte, das Nest ein bißchen umzubauen. Ausflüge zur Futtersuche oder einfach ...

Weiterlesen

Jetzt sind es Zwei. Foto: Heide Löhr

Arpke| (Kommentare: 0)

Zum ersten Storch gibt es jetzt eine Störchin

Gestern nachmittag saß der Arpker Storch noch allein in der Nachmittagssonne auf dem Kirchendach, knapp zwei Stunden später wurde erstmals ein Weibchen an seiner Seite gesichtet. Eine schriftliche Meldung dazu erschien heute um 7 Uhr auf der Internetseite ...

Weiterlesen

Gegen den Wind plustert der große Vogel sich auf

Arpke| (Kommentare: 1)

Der Storch ist schon den siebten Tag in Arpke

Nun ist es schon fast eine Woche her, daß erstmals in diesem Jahr ein Storch auf dem Kirchendach gesichtet wurde. Danach liegt mir für jeden Tag eine Meldung vor (allen Beobachtern wieder ein Dankeschön!). Heide, meine Frau, hat ihn am Sonntag im ...

Weiterlesen

Der erste Storch steht im Nest. Foto: Heide Löhr

Arpke| (Kommentare: 0)

Das Storchennest ist wieder besetzt

Vor zwei Tagen wurde erstmals ein Storch im Nest auf dem Kirchendach gesichtet. Nachdem er auch gestern und heute am Morgen dort gesessen hat, ist wohl von einer dauerhaften Niederlassung auszugehen. Das gezielte Anfliegen des Nestes und die zwei ...

Weiterlesen