Kontakt zum Freundeskreis

tl_files/data/kirchenkreis_burgdorf/partnerschaft_oekumene/mitarbeiter/pauli_hans-dieter_100px_quad.jpg

Hans-Dieter Pauli
1. Vorsitzender
Mönkeburgstr. 59
31303 Burgdorf
Tel. 05136 - 72 54
HDPauli@t-online.de

Spendenkonto Freundeskreis

bei der Stadtsparkasse Burgdorf
IBAN:
DE16 2515 1371 0000 0045 56
BIC: NOLADE21BUF

Kontakt zum Förderverein

Hubert Berz

1. Vorsitzender:
Lippoldstr. 2A

31303 Burgdorf
Tel. 05136 85246

Mobil: 01702253790
hubert.berz@t-online.de

Spendenkonto Förderverein

bei der Stadtsparkasse Burgdorf
IBAN:
DE62 2515 1371 0000 0000 42
BIC: NOLADE21BUF

Fördervereine St. Pankratius

Freundeskreis zur Förderung der Kirchenmusik an St.-Pankratius e.V.

Der Freundeskreis unterstützt seit 7 Jahren die Kirchenmusik und die Kantorei der St. Pankratius Kirche in Burgdorf. Viele Konzerte, wie das Oratorium „Jephtha” von Georg Friedrich Händel 2001, wurden erst durch die Arbeit des Vereins möglich.

Auch Musikinstrumente konnten mit Hilfe des Freundeskreises angeschafft oder restauriert werden. Wenn Sie Lust haben, die Kirchenmusik in unserer Stadt zu fördern, dann nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Gottesdienst in St. Pankratius mit Kantoreibeteiligung
Foto: W. Hornig

Förderverein zur Erneuerung und Erhaltung der St.-Pankratius-Kirche e.V.

Seit seiner Gründung 1982 hat der Förderverein viele Arbeiten an der Kirche mit Spendengeldern unterstützt oder erst ermöglicht. Dazu zählen die Erneuerung der Holzkonstruktion des Turmes, die Einrichtung eines Museums in der Turmstube, der Bau eines barrierefreien Zugangs zur Kirche, finanzielle Unterstützung zum Spittadenkmal und die Restaurierung der barocken Orgel.

Als letztes großes Projekt startete der Verein mit der Spendenkampagne „4 Glocken für Burgdorf“, das mit der Weihe der neuen Glocken 2009 seinen erfolgreichen Abschluss fand.

Auch in Zukunft wird der Verein Projekte zur Kirchenerhaltung und –erneuerung des denkmalgeschützten Gebäudes finanzieren.
Wer dem Verein beitreten oder sich einfach nur informieren möchte, der wende sich an Hubert Berz.

Der Burgdorfer Metallkünstler Hilko Schomerus (l.) im Gespräch mit dem Vorsitzenden des Fördervereins Hubert Berz (r.) und dem 2. Vorsitzenden Wolfgang Schüttler vor der restaurierten Glocke. Foto: W. Hornig
Der Burgdorfer Metallkünstler Hilko Schomerus (l.) im Gespräch mit dem Vorsitzenden des Fördervereins Hubert Berz (r.) und dem 2. Vorsitzenden Wolfgang Schüttler vor der restaurierten Glocke. Foto: W. Hornig