Burgdorf St. Paulus Gemeinde - Südstadtbrief

Titelbild Südstadtbriefbrief 100 vom April 2018

2018 | Ausgabe 100 | April

08.02.2021 | 1,6 MiB

Zum Download bitte auf das Bild klicken.

Gott spricht: „Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst“ Offenbarung 21,6“ ist auf einem Plakat im Kirchenbüro zu lesen.
Eine wunderbare Ansage für alle Menschen: Gott wendet sich dem zu, dem es nicht gut geht, und bietet ihm oder ihr Hilfe an. Hilfe, die langfristig ist und immer wieder aufs Neue zur Verfügung steht wie eine Quelle, die nicht aufhört zu sprudeln. Und diese Quelle spendet „lebendiges Wasser“. Wenn man sich einen erschöpften Wanderer vorstellt, der ...

Titelbild Südstadtbriefbrief 99 vom Februar 2018

2018 | Ausgabe 99 | Februar

08.02.2021 | 1,7 MiB

Zum Download bitte auf das Bild klicken.

Seit 2006 gehöre ich dem Kirchenvorstand der St.-Paulus-Kirchengemeinde an. Es war eine spannende, manchmal turbulente Zeit mit weitreichenden Entscheidungen, die die Entwicklung von Paulus zum Familienzentrum maßgeblich beeinflusst haben. Unsere Arbeit wurde begleitet von Sparzwängen, die unter anderem den Verlust der Küsterstelle nach sich zog. Das bedeutete, Aufgabenbereiche neu zu organisieren und aufzuteilen. Vor diesem Hintergrund haben wir ein Qualitätsmanagementsystem und Organigramm erarbeitet, um den Informationsfluss zu kanalisieren und unsere ehrenamtliche Tätigkeit zu optimieren und produktiver einzusetzen. ...

Titelbild Südstadtbriefbrief 98 vom Dezember 2017

2017 | Ausgabe 98 | Dezember

08.02.2021 | 933,3 KiB

Zum Download bitte auf das Bild klicken.

Heimat - bei den Politikern momentan inflationär verwendet und immer so ein bisschen anrüchig, riecht nach rechter Ideologie. Was ist das eigentlich - Heimat? Bei einem Gespräch mit meinen Kindern bekam ich die Antwort, unser Leben findet immer nur in Zeitabschnitten statt. Zwei Jahre Ausbildung in Bremen, dann zwei Jahre in Köln, ein Auslands-Semester, zwei Jahre Hamburg... Bei meinem Mann hieß das noch Burgdorf in der vierten Generation. Und für mich? ...

Titelbild Südstadtbriefbrief 97 vom Oktober 2017

2017 | Ausgabe 97 | Oktober

08.02.2021 | 1,2 MiB

Zum Download bitte auf das Bild klicken.

Die Zeit vergeht immer schneller! Finden Sie das auch? Dabei ist doch die Zeit etwas sehr genau Messbares. In Braunschweig betreibt die physikalisch-technische Bundesanstalt vier Atomuhren, deren Abweichung liegt bei einer Sekunde in 20 Millionen Jahren. Keiner von uns wird das überprüfen können. Woher kommt das Gefühl, dass die Zeit immer schneller vergeht? Vor Jahren sagte der niederländische Schriftsteller Harry Mulisch dazu etwas, was mir sehr einleuchtet: ...

Zurück