Sehnde

Gemeindebrief Sehnde 2012 Ausgabe März bis Juni

2012 | Ausgabe 171 | März - Mai

08.02.2021 | 2,0 MiB

Zum Download bitte auf das Bild klicken.

Die Spanne dieses Gemeindebriefes ist geprägt von großen Festen. Wir gehen durch die Passionszeit auf Ostern zu, bedenken in dieser Zeit Jesu Leidensweg, vielleicht auch eigene Leidenswege. Am Osterfest feiern wir den Frühling, den Neuanfang, das neue Leben, an dem wir auch teilhaben dürfen. Pfingsten feiern wir die Kraft, die die christliche Kirche ins Leben gerufen hat, die Kraft des Heiligen Geistes. Und damit kommt dann auch schon wieder die Zeit in der wir singen: Geh aus mein Herz und suche Freud. Unser Gang durch das Jahr erfolgt in Bewegungen. Aufwärts und wieder abwärts. Von Festen hin zum Alltag. Und aus dem Alltag wieder hin zu einem neuen Höhepunkt ...

Zurück