Uetze-Katensen - Blickpunkt

Titelbild Blickpunkt September bis November 2017

2017| Ausgabe 222| September bis November

08.02.2021 | 2,9 MiB

Zum Download auf das Bild klicken

Die Herausforderungen sind groß –die
Umstände sind widrig, das Geld ist
knapp, die Meinungen geteilt.
So war das vor 2600 Jahren, die Stadt
hieß Babylon. Das Volk Israel war seiner
Heimat beraubt, nun musste es eine
neue Zukunft bauen. So war das damals.
Wir sind nicht in Babylon und
auch nicht in der Fremde. Manches ist
anders als früher aber Manches ist auch
geblieben:

Titelbild Blickpunkt Mai bis September 2017

2017| Ausgabe 221 | Mai bis September

08.02.2021 | 3,0 MiB

Zum Download auf das Bild klicken

Genau das will euer Vater im Himmel: Kein einziger von diesen kleinen, unbedeutenden Menschen darf verloren gehen. (Mt 18,14)
Es war diese eine blöde Karte. Beim Frühstück fiel meinem Sohn auf, dass sie fehlte. Nun kann man zu dem Pokemon-Hype zwar stehen, wie man mag, aber die Verzweiflung eines 9-Jährigen kann das Herz erweichen. Gemeinsam suchten wir überall, gingen Karte für Karte in seinem Sammelalbum durch - ohne Erfolg. All diese schönen anderen Karten, dachte ich. In den Augen meines Sohnes waren sie nichts mehr wert ohne diese eine. Es half alles nichts, seine Laune blieb den ganzen Tag über trübe. Bis schließlich dann doch irgendwo…

Titelbild Blickpunkt März bis Mai 2017

2017|Ausgabe 220| März bis Mai

08.02.2021 | 2,7 MiB

zum Download auf das Bild klicken

Augenblick mal! Was ist das? Ein paar Schritte zurück und nochmal in Ruhe schauen. Auf einem Stuhl aus Ästen hat jemand Ostereier dekoriert. Mitten im Wald. Bei einem Spaziergang entdeckt - völlig unerwartet, etwas Schönes an einem tristen Ort sehen. Da nehme ich mir Zeit und schaue etwas genauer hin.

Titelbild Blickpunkt November 2016 bis März 2017

2016 | Ausgabe 219 | November 2016 bis März 2017

08.02.2021 | 3,2 MiB

Zum Download auf das Bild klicken

Dass ein Apfel viele Vitamine hat, weiß jedes Kind. Aber warum Äpfel in der Advents- und Weihnachtszeit Tannen­zwei­ge schmücken, ist weniger bekannt. Zunächst zier­ten Äpfel den Weihnachts­baum und erst später wurden sie durch rote und goldene Kugeln ersetzt.

Zurück