Weitere Auskünfte

Lektorenbeauftragte
des Kirchenkreises Burgdorf

tl_files/data/lektoren_praedikanten/mitarbeiter/habersack_iris_100px.jpg


Pastorin
Iris Habersack
Hirschberger Straße 8
31275 Lehrte-Hämelerwald
Tel. 05175 - 4414
iris.habersack@evlka.de

Lektorensprecher

tl_files/data/lektoren_praedikanten/mitarbeiter/nijenhof_ruediger_100px.jpg

Rüdiger-Mirco Nijenhof
Heinrichstr. 8
31303 Burgdorf
Tel. 0176 - 4777 9619
ruediger.nijenhof@gmail.com

Infos zu Lektorenkursen der Landeskirche

Lektorenbeauftragter
der Landeskirche Hannovers

Pastor
Volker Dobers
Hinter der Michaeliskirche 3-5
31134 Hildesheim
Tel. 05121 - 69 71 502
lektorendienst@evlka.de

www.lektoren-praedikanten.de

Anmeldung
bei Marianne Bauer
Tel. 05121 - 69 71 502
lektorenbuero@evlka.de

Lektoren und Prädikanten

Herzlich willkommen auf der Seite der Lektorinnen, Lektoren, Prädikantinnen und Prädikanten im Kirchenkreis Burgdorf

Lektorenkonferenzen (regelmäßige Treffen der Lektoren (m/w) und Prädikanten (m/w)

Die nächste Zusammenkunft findet am Mittwoch, den 27. September 2017 statt, der Ort ist noch offen. Zu diesem Treffen wird Pastor Michael Held erscheinen, der am Michaeliskloster Hildesheim für die Lektoren- und Prädikantenarbeit zuständig ist. Da Schwerpunkt seiner Arbeit "Neue Gottesdienstformen" sind, wird das auch Hauptthema der Zusammenkunft sein.

Die nächste gemeinsame Kirchenkreiskonferenz mit Haupt- und Ehrenamtlichen im Verkündigungsdienst wird voraussichtlich am 24. Januar 2018 stattfinden.

Lektorenbeauftragte Frau Habersack wiedergewählt!

Die Kirchenkreiskonferenz hat Frau Pastorin Iris Habersack für weitere vier Jahre zur Beauftragten für die Lektoren- und Prädikantenarbeit gewählt. Sie freut sich auf die weitere Zusammenarbeit mit allen Lektorinnen und Lektoren und Prädikantinnen und Prädikanten!

Lektorensprecher und -vertreter wiedergewählt

Turnusmäßig fand in diesem Jahr die Wahl der LektorensprecherIn und des/der StellvertreterIn statt. In der  Lektorenkonferenz am 14. Juni 2017 April 2014 in Hämelerwald wurde Herr Rüdiger Nijenhof als Lektorensprecher wiedergewählt. Ebenfalls wiedergewählt wurde Herr Frank Seger als sein Stellvertreter. Herzlichen Glückwunsch!

Regionaler Ausbildungskurs für Lektorinnen und Lektoren

Zu Ihrem dritten Ausbildungswochenende sind die angehenden Lektorinnen und Lektoren erneut in Bad Harzburg zusammen gekommen. Dieses Mal stand die Arbeit an den Lesepredigten im Mittelpunkt. Zum Abschluss gestalteten die Teilnehmer am Abend des 7. Mai 2017 den Gemeindegottesdienst in Hämelerwald.

Gottesdienst in Hämelerwald mit dem Lektorenausbildungskurs

Rückblick Fortbildungswochenende 2017

Teilnehmer der Lektorenfortbildung 2017

10 Lektorinnen, Lektoren und Interessierte haben sich unter der Leitung der Beauftragten für Lektorenarbeit, Frau Pastorin Iris Habersack, im Februar zur diesjährigen Fortbildung in Bad Harzburg getroffen. Im Mittelpunkt stand der Brief des Apostels Paulus an die Galater, der auch der "kleine Bruder des Römerbriefes" genannt wird.

Unter fachlicher Anleitung des Referenten, Herrn Dr. Felix John, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachgebiet Neues Testament der Universität Rostock, wurde zunächst das politische, historische und religiös-gesellschaftliche Umfeld, in dem der Galaterbrief entstand, umfassend erläutert und lebhaft unter den Teilnehmern diskutiert.

Dabei wurde deutlich, dass der im Rahmen der sogenannten "galatischen Krise" entstandene Brief zum Teil eine ziemlich rüde und konsequente (An-)Sprache aufweist, die man aus anderen Paulusbriefen so nicht kennt. Der Briefschreiber tritt vehement für die "Wahrheit des Evangeliums" ein: nicht durch die (Wieder-)Befolgung von religiösen und/oder kulturellen Vorschriften wird man vor Gott gerecht, sondern allein durch den Glauben an Jesus Christus.

Für die TeilnehmerInnen war es spannend zu sehen, wie Paulus die "Rechtfertigung allein aus Glauben" aus den jüdischen Schriften heraus begründete, um seinen Kritikern entgegenzutreten. Die von ihm betonte "Freiheit eines Christen" ist und bleibt das wichtigste Merkmal in der Beziehung zu Gott.

Alle TeilnehmerInnen waren sich einig, dass es eine sehr informative und interessante Fortbildung war, bei der auch Geselligkeit und gute Gespräche nicht zu kurz kamen.

Ausblick Fortbildungswochenende 2018

Die nächste Lektorenfortbildung in Bad Harzburg ist schon geplant! Sie findet vom 16.-18. Februar 2018 wieder im Diakonissenmutterhaus in Bad Harzburg statt. An diesem Wochenende wird die Religionswissenschaftlerin Barbara Janocha unsere Fragen zum Thema Islam beantworten.

Gottesdienste und Andachten von Lektoren (m/w) und Prädikanten (m/w):

Lektorinnen und Lektoren bzw. Prädikantinnen und Prädikanten gestalten regelmäßig Andachten (A.) und Gottesdienste (Gd.) in Kirchengemeinden (KG) unseres Kirchenkreises, zum Beispiel

(Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, wird jedoch laufend aktualisiert)

im Juli 2017

am 02. um 10.00 Uhr, Gd. in Lehrte/Markuskirche, Jens Schmugge.
am 02. um 10.00 Uhr, Gd. in Lehrte/Matthäuskirche, Präd. Dorothea Jahns.
am 02. um 10.00 Uhr, Gd. in Steinwedel, Rüdiger Nijenhof.
am 09. um 10.00 Uhr , Gd. in Ilten (Sommerkirche), Markus Wietzke.
am 09. um 10.00 Uhr, Gd. in Steinwedel, C. Prange, B. Lamker, M. Immohr.
am 09. um 10.30 Uhr, Gd. in Otze, Rüdiger Nijenhof.
am 23. um 10.00 Uhr, Gd. in Lehrte/Matthäuskirche, Präd. Dorothea Jahns.

im August 2017

am 06. um 10.00 Uhr, Gd. in Burgdorf/Paulus-Kirchenzentrum, Carl Tielker.
am 13. um 10.30 Uhr, Gd. in Ehlershausen, Susanne Eich.
am 20. um 10.00 Uhr, Gd. in Ahlten, Renate Warnecke.
am 20. um 10.00 Uhr, Gd. in Hämelerwald, D. Friesecke und B. Lamker.

im September 2017

am 03. um 18.00 Uhr, Gd. in Hämelerwald, Rüdiger Nijenhof.
am 17. um 09.30 Uhr, Gd. in Höver und
am 17. um 10.30 Uhr, Gd. in Bilm, beide Markus Wietzke.
am 17. um 10.30 Uhr, Gd. in Arpke, Rüdiger Nijenhof.
am 24. um 10.00 Uhr, Gd. in Lehrte/Markuskirche, Mareike Schmidt
        und Jens Schmugge (Einführung).

im Oktober 2017

am 01. um 10.00 Uhr, Gd. in Lehrte/Markuski., M. Schmidt u. J. Schmugge.
am 08. um 10.00 Uhr, Gd. in Hämelerwald, Uschi Koht (Einführung).
am 08. um 10.00 Uhr, Gd. in Lehrte/Matthäuskirche, Präd. Dorothea Jahns.
am 22. um 10.00 Uhr, Gd. in Burgdorf/Paulus-Kirchenzentrum, Carl Tielker.
am 22. um 10.30 Uhr, Gd. in Ehlershausen (Abschluss Glaubenskurs
         "Ein Platz an der Sonne"), Susanne Eich und Lektorenteam.

im November 2017

am 12. um 10.00 Uhr, Gd. in Hämelerwald, Uschi Koht.
am 19. um 10.00 Uhr, Gd. in Burgdorf/Paulus-Kirchenzentrum,
       Carl Tielker (Einführung).

im Dezember 2017

am 03. um 10.00 Uhr, Gd. (Vis.) in Lehrte/Matthäuskirche, Prädik. D. Jahns
am 10. um 10.00 Uhr, Gd. in Hämelerwald, Birgit Lamker.
am 25. um 17.00 Uhr, (musikalischer) Gd. in Bilm, Markus Wietzke.