Einladung zum Frauenempfang 2017

Frauen als Wegbereiterinnen der Reformation - damals und heute

Titel Einladungskarte zum Frauenempfang 2017. Gestaltung W. Hornig
Titel Einladungskarte zum Frauenempfang 2017. Gestaltung W. Hornig

Die Reformation wurde von vielen Menschen als große Befreiungsbewegung begrüßt. Besonders Frauen nahmen Luthers „Priestertum aller Gläubigen“ ernst und mischten sich in kirchen- und gesellschaftspolitische Fragen ein, unterstützten lutherische Prediger, trugen zur Allgemeinbildung bei, trauten sich, mit Fürsten und Gelehrten zu streiten.

In den letzten Jahren haben Theologinnen und Theologen zunehmend den Fokus auf diese Frauen gelegt und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht, was über sie bekannt ist. Der Beitrag von Frauen zur reformatorischen Bewegung ist sicher viel größer, als die wenigen erhaltenen Textzeugnisse vermuten lassen!

Um den Vortrag „Was die Frauen aus der Reformation uns heute zu sagen haben“, rankt sich unser gemeinsamer Abend, zu dem wir Sie herzlich willkommen heißen:

Freitag, 22. September 2017
18.00 - 20.30 Uhr
Gemeindezentrum Lippoldstr. 15 - 31303 Burgdorf

Zurück