Gerhard Socha wird als Prädikant eingeführt

Gottesdienste, Wochenschlussandachten und auch Aussegnungen gehören zum ehrenamtlichen Arbeitsfeld des zukünftigen Prädikanten

Gerhard Socha wird am 26.08.2018 in Hämelerwald als Prädikant eingeführt. Foto: Privat
Gerhard Socha wird am 26.08.2018 in Hämelerwald als Prädikant eingeführt. Foto: Privat

Am Sonntag, 26. August um 10 Uhr wird Gerhard Socha durch Superintendentin Sabine Preuschoff im Gottesdienst im „Lindenhof“ in Hämelerwald als Prädikant eingeführt. Herr Socha arbeitet seit 2009 in der Sozialen Betreuung im Seniorenheim „Lindenhof“ in Hämelerwald mit. Seit 2014 ist Herr Socha zudem Lektor in der Kirchengemeinde Hämelerwald und leitet im „Lindenhof“ Gottesdienste, Wochenschlussandachten und auch Aussegnungen für die dort verstorbenen Bewohner und Bewohnerinnen. Von 2015-2017 absolvierte Gerhard Socha den Prädikantenkurs, durch den er für seine zukünftige Aufgabe zugerüstet wurde.

Superintendentin Sabine Preuschoff ist dankbar, dass es im Kirchenkreis so viele Menschen gibt, die als Lektoren und Prädikanten das Wort Gottes verkündigen: „Es ist gut, dass wir mit diesen Ehrenamtlichen und also auch mit Herrn Socha zusätzlich zu Pastorinnen und Pastoren im Verkündigungsdienst Menschen haben, die beruflich in anderen Kontexten stehen und auf diesem Hintergrund und aufgrund ihrer Lebens- und Glaubenserfahrungen das Evangelium zu den Menschen tragen. Verkündigung lebt von der Vielfalt der Stimmen, Gedanken, Ideen.“

Zurück