Helfen durch Handeln

Unterstützung für Menschen in akuten wirtschaftlichen Notlagen

Flyer des Nothilfe-Fonds. Grafik: iStock.com/Vectorig; Gestaltung: Annette Lührs
Flyer des Nothilfe-Fonds. Grafik: iStock.com/Vectorig; Gestaltung: Annette Lührs

Mit Mitteln aus seinem neuen Nothilfe-Fonds unterstützt der Ev.-luth. Kirchenkreis Burgdorf ab sofort Menschen in akuten wirtschaftlichen Notlagen. Sei es, dass ihnen die Sperrung des Stroms droht, sie die Waschmaschine nicht bezahlen können oder der Schulranzen zu teuer ist.

Da immer mehr Menschen auf solche Unterstützung angewiesen sind, hat der Kirchenkreis den ausschließlich durch Kollekten im Gottesdienst und durch Spenden finanzierten Fonds gegründet und möchte jetzt dazu anregen, für diese sinnvolle Sache zu spenden.

Der Nothilfe-Fonds unterstützt Menschen, die sich in einer der Kommunen Burgdorf, Uetze, Lehrte und Sehnde aufhalten, die durch eine Einrichtung des Diakonieverbandes Hannover-Land (DV-HL) beraten werden und die sich nachweislich in einer wirtschaftlichen Notlage befinden.

Die finanziellen Mittel des Fonds werden ausschließlich über Spenden und Kollekten generiert.

Mehr Informationen finden Sie unter
https://www.kirchenkreis-burgdorf.de/nothilfe-fonds.html.

Kontakt

Für Helfende:

Beirat:
nothilfefonds@kirchenkreis-burgdorf.de

Superintendentur des Ev.-luth.
Kirchenkreises Burgdorf:
Tel. (0 51 36) – 88 89-0

Für Hilfesuchende:

Bitte wechseln Sie auf die Seiten "Beratung & Hilfe".

Zurück