Kirche lädt zu Landesjugendcamp ein

Die Evangelische Jugend im Kirchenkreis Burgdorf ist mit 50 Personen dabei

Plakat zum Landesjugendcamp 2018
Plakat zum Landesjugendcamp 2018

Verden (epd). Die hannoversche Landeskirche lädt vom 1. bis 3. Juni erneut zu ihrem großen Jugendcamp in den Evangelischen Jugendhof Sachsenhain bei Verden ein. Unter dem Motto "Lautstark" werden mehr als 2.000 Teilnehmende aus ganz Niedersachsen erwartet. "Eine Meinung haben, gemeinsam stark sein, den Mund aufmachen, sich zusammen für etwas einsetzen - all das steht hinter dem Motto", sagte die evangelische Landesjugendpastorin Cornelia Dassler.

Das Camp ist ihren Angaben zufolge die größte nichtkommerzielle Veranstaltung für Jugendliche in Niedersachsen. Das Festival wird seit den 1980er Jahren alle zwei Jahre von Ehren- und Hauptamtlichen aus der evangelischen Jugendarbeit organisiert und ist für Teilnehmende im Alter zwischen 13 und 27 Jahren gedacht. "Vorbereitung und Ablauf liegen maßgeblich in der Hand von Jugendlichen", sagte Dassler. Sie wüssten am besten, was junge Leute beschäftige und begeistere. (1087/01.05.18) epd lnb sel mil

Ann-Marie Meyer, Jugendwartin des evangelischen Kreisjugenddienstes Burgdorf: „Die Evangelische Jugend aus dem Kirchenkreis Burgdorf wird in diesem Jahr mit ca. 50 Personen dabei sein. Sieben dieser 50 sind schon seit Monaten mit den Vorbereitungen für das Camp beschäftigt und werden auch schon ab dem Mittwoch vor dem Camp zusammen mit 60 anderen Jugendlichen aus dem Sprengel Hannover, Schlafzelte aufbauen und ihren Veranstaltungsbereich in eine Aloha - Landschaft verwandeln. Wenn dann am Freitag die Teilnehmenden auf den Platz kommen, erwartet sie in 5 Veranstaltungsbereichen ein sehr buntes Programm und ein „laut.starker“ Empfang.

Zurück