Organspenden

Die Hospiz-Stiftung lädt zur Podiumsdiskussion ein

Foto: Thorben Wengert | pixelio.de
Foto: Thorben Wengert | pixelio.de

Ein Organ zu spenden ist eine ganz persönliche Entscheidung – und die sollte sich niemand abnehmen lassen. Die Podiumsveranstaltung am Donnerstag, 25. Oktober 2018 von 19.00 Uhr in der Ev.-luth. St. Paulus- Kirchengemeinde, Burgdorf Berliner Ring 17 informiert über medizinische und ethische Aspekte der Organspende.

Eine sachliche Auseinandersetzung mit diesem emotional belasteten Thema erleichtert die Entscheidung. Das ist von großer Bedeutung, da sonst die Angehörigen mit Fragen konfrontiert werden, die sie kaum zu beantworten vermögen. Es entstehen Denkanstöße, um sich mit dem Thema Sterben auseinanderzusetzen, während der Podiumsdiskussion und darüber hinaus.

Zurück