Kita-Leiterin Margot Krein bald offiziell im Amt

Einführung durch Superintendentin Sabine Preuschoff

Kita-Leiterin Margot Krein. Foto: Dethard Hilbig
Kita-Leiterin Margot Krein. Foto: Dethard Hilbig

Schon seit Februar ist Margot Krein Kita-Leiterin der Ev.-luth. St.-Paulus-Kirchengemeinde im Familienzentrum An den Hecken. Nun wird die 58-Jährige von Superintendentin Sabine Preuschoff auch offiziell in ihr Amt eingeführt.

Die Einführung findet statt

am Sonntag, 10. Juli 2022,
um 15 Uhr
an der Kindertagesstätte An den Hecken, Weimarer Bogen 2, 31303 Burgdorf (bei Regen in der Kita).

Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es einen Empfang. Danach ist bis 18 Uhr Tag der offenen Tür in der Kita.

Der Gottesdienst wird von Pastorin Annabell Demera, Pastor Matthias Freytag und Superintendentin Sabine Preuschoff gestaltet. Nach der Einführung von Margot Krein segnen Annabell Demera und Matthias Freytag die Mitarbeiterinnen der Kita des Familienzentrums.

„Margot Krein stand schon als Leiterin der Paulus-Krippe für den intensiven Austausch mit der Paulus-Kirchengemeinde ein. Wir sind dankbar, dass sich dies mit ihr als Leiterin der Kindertagesstätte An den Hecken so fortsetzt“, sagt der Kirchenvorstandsvorsitzende Matthias Freytag „Margot Krein hat den Bau der Kindertagesstätte verantwortungsvoll begleitet. Die entstandenen Räume schaffen eine Atmosphäre, in der die Kinder individuell gefördert werden und sich entfalten können“, so der Pastor. Der Leiterin sei es „wichtig, dass die Kita An den Hecken ein Ort ist, an dem kindgerecht Glauben gelebt werden kann.“

Zurück