Matthias Freytag soll Pastor in Paulus werden

Amtsübernahme in der Nachbarkirchengemeinde von St. Pankratius für Mai/Juni geplant

Matthias Freytag soll Pastor der Burgdorfer Paulus-Kirchengemeinde werden. Foto: Dr. Stephan Schwier
Matthias Freytag soll Pastor der Burgdorfer Paulus-Kirchengemeinde werden. Foto: Dr. Stephan Schwier

Matthias Freytag, zur Zeit noch Pastor der Ev.-luth. Immanuel-Kirchengemeinde Laatzen im Kirchenkreis Laatzen-Springe, soll Pastor der Ev.-luth. St.-Paulus-Kirchengemeinde in Burgdorf werden. Dafür hat sich jetzt der Kirchenvorstand der Paulus-Kirchengemeinde ausgesprochen.

Pastor Matthias Freytag muss noch eine Aufstellungspredigt in der Paulus-Kirchengemeinde halten. Wenn dann in der Kirchengemeinde keine Einwände erhoben werden, kann der 34-Jährige noch im ersten Halbjahr dieses Jahres seine neue Aufgabe übernehmen. Der Gottesdienst mit Aufstellungspredigt findet statt

am Sonntag, 21. Februar 2021, um 10.00 Uhr,
in der Paulus-Kirche, Berliner Ring 17, 31303 Burgdorf.

Der Gottesdienst wird von der Kirchengemeinde online übertragen. Nach Möglichkeit sollen zudem bis zu 30 Personen den Gottesdienst vor Ort besuchen können. Die Paulus-Kirchengemeinde informiert sobald wie möglich über die örtlichen Medien und auf der Website des Kirchenkreises Burgdorf ( https://www.kirchenkreis-burgdorf.de/burgdorf-st-paulus.html ) darüber, wo der Online-Gottesdienst zu sehen ist und ab wann sich Interessierte ggf. für den Besuch vor Ort im Paulus-Kirchenzentrum anmelden können.

Superintendentin Sabine Preuschoff freut sich über die Wahl von Pastor Matthias Freytag durch den Kirchenvorstand und sagt: „Pastor Freytag hat den Kirchenvorstand mit seiner Begeisterungsfähigkeit und seinem Interesse an den Menschen in der Südstadt sowie seinen Kompetenzen im Bereich der Öffentlichkeits- und Netzwerkarbeit überzeugt. Ich freue mich, dass er sich im Bewerbungsgespräch als Pastor gezeigt hat, dem es wichtig ist, dort, wo es nötig ist, Verantwortung zu übernehmen, sie aber auch zu teilen und und gemeinsam mit den Menschen in der Gemeinde weiterhin Pionierarbeit zu leisten.“

Pastor Matthias Freytag wurde in Celle geboren. Er studierte Evangelische Theologie in Göttingen und Leipzig. Matthias Freytag absovierte sein Gemeindevikariat in der Ev.-luth. Kirchengemeinde Kalefeld-Weißenwasser mit Dögerode, gelegen zwischen Seesen und Northeim. Darauf folgte ein Medienvikariat in der Pressestelle der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD), einem Zusammenschluss von sieben Landeskirchen mit 8,4 Millionen evangelischen Christen. In der Pressestelle der VELKD versah der Pastor auch den ersten Teil seines Probedienstes. Der zweite Teil folgte in der Ev.-luth. Immanuel-Kirchengemeinde Alt-Laatzen.

Pastor Matthias Freytag bringt neben Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit auch Qualifikationen im Fundraising, dem Eventmanagement und dem Bibliolog, einer Methode der interaktiven Auslegung biblischer Texte, mit. Er ist Mitglied in diversen Vereinen, darunter dem der Laatzener Tafel für Hemmingen, Laatzen und Pattensen sowie dem Lions-Club Hannover-Leinetal.

Die stellvertretende Vorsitzende des Kirchenvorstandes, Annegret Oelschlägel, sagt: „Das wagten wir kaum zu hoffen: Die Vakanz in der Paulus-Gemeinde ist von überschaubarer Dauer! Der Kirchenvorstand hat sich einstimmig für Pastor Matthias Freytag ausgesprochen. Wir gehen davon aus, dass auch seitens der Gemeinde keine Einwände seinem Dienstantritt in unserer Kirchengemeinde entgegenstehen werden. Wir hoffen, dass wir Pastor Freytag noch im ersten Halbjahr dieses Jahres einführen können. Wir freuen uns auf den gemeinsamen Weg!“

Pastor Matthias Freytag sagt: „Ich bin dankbar für die deutliche Wahl durch den Kirchenvorstand der St.-Paulus-Kirchengemeinde in Burgdorf. Diesen Vertrauensvorschuss nehme ich gerne und auch verantwortungsvoll an. Die Südstadtgemeinde hat ein Profil, auf das ich mich freue und erst recht auf die Menschen, die sie tragen und prägen.“

Pastor Matthias Freytag folgt auf Pastor Matthias Paul, der Anfang Februar eine neue Stelle als Berufsschulpastor in Hannover antritt.

Zurück