Einander gut, aber noch keine Brut

(Kommentare: 0)

Jetzt müssen alle genau hinschauen, ab wann fest im Nest gesessen wird

Die beiden auf dem richtigen Weg zum Nachwuchs. Foto: P. Löhr
Die beiden auf dem richtigen Weg zum Nachwuchs. Foto: P. Löhr

Gegenüber dem letzten Tagebucheintrag ist bislang keine Änderung zu verzeichnen. Das Storchenpaar ist häufig zusammen, sei es im Nest, sei es im Grünen. Die Fotoserie vom 5. April zeigt die beiden auf dem richtigen Weg zum Nachwuchs. Dazwischen gibt es aber – und das fällt im Vergleich mit früheren Jahren auf – häufig auch Alleingänge.

Wenn dann ein Storch über lange Zeit allein im Nest steht und auch von der Turmluke aus kein sitzender Partner zu entdecken ist wie auf dem Foto vom 9. April, gibt es schon ein unsicheres Gefühl. Aber zum Glück haben die Storchen- Rundsendungen viele aufmerksame Beobachter, und danach steht fest, daß das Storchenpaar jedenfalls gestern morgen gemeinsam im Nest gestanden hat.

Offensichtlich ist aber bei diesem Verhalten: Das Brutgeschäft ist noch nicht aufgenommen. Da müssen jetzt alle genau hinschauen, ab wann fest im Nest gesessen wird.

Mit herzlichen Grüßen
Ihr Peter Löhr

Zurück