Lange Sommernacht der Kirchenmusik

St. Petri-Kirche Steinwedel|Samstag, 16.06.2018, 19:00 Uhr

Am Samstag, dem 16. Juni 2018 um 19:00 Uhr beginnt in der St.-Petri-Kirche in Steinwedel die „Lange Sommernacht der Kirchenmusik“: vier Auftritte, vier Pausen, ein gemeinsamer Abschluss. Zeit zum Zuhören, zum Essen und Trinken, zum Genießen

Mitwirkende sind der Kirchenchor Steinwedel unter der Leitung von Katrin Hauschildt mit Elkmar Winter am Klavier, der Posaunenchor Lehrte unter der Leitung von Christian Lange, der „Cantus Harmonie“ vom Aligser Gesangverein unter der Leitung von Michael Schwenke sowie Konny Chen (Flöte) gemeinsam mit Tammo Krüger an der Orgel.

Das abwechslungsreiche Programm reicht von klassischer Kirchenmusik über traditionelles Liedgut bis hin zu moderneren Gospels – es ist mit Sicherheit für jeden etwas dabei.

Die vier Ensembles treten jeweils 30 min auf. Nach jedem Auftritt haben die Konzertbesucher 30 min Zeit für das von zahlreichen Ehrenamtlichen vorbereitete Wandelbuffet und den Besuch der Weinstube im Turm der St.-Petri-Kirche. Insgesamt gibt es vier Auftritte und einen gemeinsamen Abschluss. In den fünf Pause ist also genügend Zeit, um Miteinander ins Gespräch zu kommen, die Vorfreude auf kommende Sommertage zu teilen oder einfach nur die vergangenen heißen Wochen Revue passieren zu lassen:

19:00 Uhr Kirchenchor Steinwedel
20:00 Uhr Lehrter Posaunenchor
21:00 Uhr cantus harmonie (Gesangverein Aligse)
22:00 Uhr Konny Chen (Flöte) & Tammo Krüger (Orgel)
23:00 Uhr Uhr Gemeinsamer Ausklang mit Mitgliedern aller vier Ensembles

Der Eintritt ist wie immer in St. Petri frei - um Spenden zur Finanzierung der Kirchenmusik wird gebeten.

Zurück