Willkommen im Kirchenkreis Burgdorf

Arend deVries, Geistlicher Vizepräsident des Landeskirchenamtes begrüßt eine Besucher zum Tag des Ehreamtes in Hannover. Foto: W. Hornig

Hannover|

Hannoversche Landeskirche will aktiver auf Mitglieder zugehen

Die hannoversche Landeskirche will künftig noch aktiver auf ihre Mitglieder zugehen. "Wir können nicht mehr erwarten, dass die Menschen sich selbst auf den Weg zu uns machen", sagte der Kommunikationsdirektor der größten ...

Weiterlesen

Teaserbild aus der Fernsehreihe "Hallo Niedersachsen"

Ehlershausen|

„Hallo Niedersachsen“ - Beitrag aus Ehlershausen

Anläßlich der NDR-Themenwoche „Woran glaubst du?“ wurde während der diesjährigen Konfirmation in der Martin-Luther-Kirche Ehlershausen ein TV-Kurzbeitrag erstellt. Gesendet wird er heute in Hallo Niedersachsen um 19.30 Uhr. Das Fernsehteam interviewte u.a. ...

Weiterlesen

Angelika Wirz ist Vorsitzende des Pfarrgemeinderats der Röm.-kath. Nikolausgemeinde Burgdorf. Foto: Privat

Burgdorf|

Beten tut gut!

Mir tut es gut, mich mit all meinen Bedürfnissen, Sorgen und Nöten an Gott zu wenden. Ich darf Gott um das tägliche Brot, um Gesundheit, um Schutz, um andere persönliche Angelegenheiten oder um seine Führung bitten. Mit der Bitte bekenne ich meine ...

Weiterlesen

Startseite der neuen Friedhofspräsenz

Burgwedel|

Neue Website informiert über Friedhöfe

„Wir haben 9 kirchliche Friedhöfe im Kirchenkreis Burgwedel-Langenhagen und 15 im Kirchenkreis Burgdorf. Jeder Friedhof ist anders“, erzählt Pascal Bade, als Mitarbeiter des Kirchenkreisamtes in Burgwedel zuständig für Friedhofsangelegenheiten. So bieten ...

Weiterlesen

Dr. Johann-Christoph Emmelius und Erasmus. Foto: Antikriegshaus Sievershausen | Collage: W. Hornig

Sievershausen|

Erasmus – Anwalt des Friedens

Erasmus, ein etwas älterer Zeitgenosse Luthers, lebte von 1466 oder 1469 bis 1536. Er war ein entschiedener Feind des religiösen Fundamentalismus und Dogmatismus, des aufkeimenden Nationalismus und der Gewalt. Der Einsatz für den Frieden auf Erden – im ...

Weiterlesen

Der Bauhistoriker Stefan Amt inspiziert das Gebälk des Turms der Otter Kapelle. Foto: S. Heinze

Otze|

Kapellenturm ist doppelt so alt wie gedacht

Der Turm der Otzer Kapelle ist doppelt so alt wie bisher angenommen. Seine Grundkonstruktion stammt nicht aus dem 18., sondern bereits aus dem 15. Jahrhundert. Das belegt das Ergebnis einer wissenschaftlichen bauhistorischen Untersuchung, das jetzt ...

Weiterlesen